Normalräder

patria-logoPATRIA - handgefertigte Fahrräder, made in Germany seit 1898.


 

velochecker 01fahr-rad!kal ist seit 16 Jahren Stützpunkt-Händler. Mit dem Velo-Checker können wir sämtliche Rahmengeometrien darstellen.

Sie haben die Möglichkeit alles auszuprobieren, bis hin zu einer freien Maßanfertigung des Rahmens.

 


gruen 01 gelb 01 orange 01 rot 01
Holland-Sitzhaltung Allround-Sitzhaltung Dynamik-Sitzhaltung sportliche Sitzhaltung

Sehen Sie hier einen Filmbericht
über die Fertigung bei PATRIA!


patria-youtube

  • Nur mit gutem Material können auch gute Rahmen gebaut werden - zentrale Voraussetzung für ein leichtes und zugleich belastbares Fahrrad. Das Gesamtgewicht eines Rades hängt nämlich überwiegend von den Komponenten ab. Stahl erlaubt auch Leichtbau und bietet dabei höchsten Komfort, hohe Sicherheitsreserven und Langlebigkeit. Ich habe schon Räder gewogen, die bis auf das Rahmenmaterial identisch waren: drei Mal dürfen Sie raten, welches das schwerere Rad war, Alu oder Stahl? Klar, die geringere Festigkeit von Alu erfordert dickere Rohrwandstärke, das macht den Vorteil beim spezifischen Gewicht wieder zu nichte.
  • Nach alter Tradition werden die dünnwandigen, mehrfach gezogenen nahtlosen 25CrMo4-Präzisionsrohre von erfahrenen Rahmenbauern mit Silberlot in Muffen zusammengefügt. Das ist zeitaufwändige Handarbeit, keine billige Massenfertigung - doch mit Mehrwert an Haltbarkeit und Fahrfreude. Und es ermöglicht PATRIA, einen persönlichen Fahrradrahmen nach Ihren Körperproportionen und -maßen zu fertigen. Wenn es sein muss, in völlig freier Rahmengeometrie. Sie müssen sich nicht an ein schlecht sitzendes Rad anpassen. Nein, auf einem Rad, das Ihnen angepasst ist, sitzen Sie richtig.
  • Nicht nur für's Auge wichtig, sondern auch für Korrosionsschutz und lange Haltbarkeit. Nach dem Abstrahlen mit Stahlschrot wird der Rahmen phosphatiert, dann folgt die erste Pulverschicht in Ihrer Wunschfarbe. Abschließend wird Klarlackpulver eingebrannt. Gute Pflege ist trotzdem unabdingbar, um eine lange Haltbarkeit zu garantieren. Besonders im Bereich der Achsen und des Tretlagers ist auf regelmäßige Anwendung von Wachs oder ähnlicher Lackpflege zu achten, gerade wenn das Rad auch während der Streusalzzeit gefahren wird.
  • Mit dem Zusammenbau eines PATRIA-Rades werden höchstens zwei Monteure betraut. Daduch hat jeder Mitarbeiter mehr Verantwortung und es entsteht höhere Qualität. Die individuelle Montage der Räder nach Auftragseingang erlaubt PATRIA, ein Sortiment an Anbauteilen anzubieten, das seinesgleichen sucht. Großen Wert legt PATRIA auf ausgesuchte Komponenten vorwiegend europäischer Hersteller. Durch Nähe zu den Lieferanten ist gute Ersatzteilversorgung und ständige Produktverbesserung möglich. Konfigurator.
  • Aus der großen Auswahl an Rahmengeometrien und -größen, Farben und Ausstattungen lassen sich unendlich viele Varianten kombinieren. Die Beratung wird vereinfacht durch den Einsatz des Velo-Checkers, den PATRIA für seine Premiumhändler entwickelt hat. Damit können nicht nur Höhe und Länge, sondern auch Winkel des erforderlichen Rahmens ausprobiert werden. Sie erhalten falls erforderlich auch eine völlig freie Maßanfertigung Ihres Rahmens zu einem bezahlbaren Preis. Konfigurator.
  • ... bis ins Detail: vom Rahmenbau bis zur Endmontage. Garantiert!